Absage des Jugendtrainings und Anmeldung Zeltlager

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

Liebe Eltern und Jung-Wasserwachtler,

aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) in Bayern bzw. in der Stadt und im Landkreis Regensburg, wurde gestern (10.03.2020) nach intensiver Beratung und umfangreicher Information seitens der Kreiswasserwacht Regensburg entschlossen, das Schwimmtraining für Kinder und Jugendliche vorerst auszusetzen.

Diese Entscheidung fiel sicherlich keinem leicht, jedoch haben die Beratungen mit dem Gesundheitsamt, ärztlichen Leitern, Informationen und die Entwicklungen der letzten Tage zu dieser Entscheidung geführt und wir als Wasserwacht Neutraubling sind angehalten diese Entscheidung umzusetzen.

Gerade als Gemeinschaft des BRK sind wir uns unserer Position im Hilfeleistungskonzept des BRK bewusst, aus diesem Grund handeln wir hier vorsorglich und zum präventiven Schutz unsere Kinder, Mitglieder, Kameradinnen und Kameraden.

Was heißt dies konkret für die Wasserwacht Neutraubling?

Bis auf weiteres findet montags kein Training für die Schwimmgruppen DJSA Bronze bis DRSA Gold statt. Darüber hinaus entfällt die Theorieausbildung für die Gruppen Schnorchel, Juniorwasserretter eins bis drei und die Rettungsschwimmgruppen Bronze bis Gold.

Der Schwimmkurs für das Seepferchen kann vorerst wie gewohnt stattfinden.

Sobald wir eine erneute Freigabe für das Jugendtraining erhalten werden wir dies unverzüglich auch unserer Homepage (http://wasserwacht-neutraubling.de/) und auf Facebook (https://www.facebook.com/WasserwachtNeutraubling/)  bekannt geben. Wir würden euch bitten euch regelmäßig vor dem Montagstraining darüber zu informieren, ob diese wieder stattfindet.

Falls ihr konkrete Nachfragen habt, wendet euch bitte per Mail an clemens.paap@wasserwacht.bayern.

ABGESAGT!(Update 28.03.2020)
Anmeldeformulare für das Jugendzeltlager findet ihr auf unserer Homepage. Falls ihr an diesem teilnehmen wollt, bitten wir euch das Anmeldeformular bis 30.03.2020 per Mail an thomas.roloff@wasserwacht.bayern zu senden. Sobald wieder ein reguläres Training stattfindet, werden wir die Anmeldungen im Original und den Teilnahmebeitrag bei euch einsammeln. Bitte beachtet, dass wir keine Anmeldungen nach dem 30.03.2020 mehr annehmen können, da wir die finale Teilnehmerzahl weiterleiten müssen.

Bitte gebt die Information zum Zeltlager und zum Trainingsausfall auch an euch bekannte Wasserwachtler weiter. Wir haben leider nicht von allen eine E-Mailadresse.

Wir bitten um euer Verständnis.

Im Namen der Vorstandschaft

Clemens Paap
1. Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.