Jugend

Allgemeines zur Jugend 

Hier die Lösung zu unserer Schnitzeljagd:
Hier Klicken

Die Jugendarbeit wird in der Wasserwacht Neutraubling groß geschrieben. Gründe, um schon als junger Mensch Mitglied in der Wasserwacht zu werden, gibt es viele. 

Das kannst du bei uns erleben: 

  • wöchentliches Schwimmtraining 
  • Ausbildungen (z.B. Rettungsschwimmen, Erste Hilfe) 
  • Jugendzeltlager 
  • Gruppenstunden 

Gegen die Angst, bei einem Notfall etwas falsch zu machen, trainieren wir schon vom jüngsten Alter an. Denn eines entspricht mit Sicherheit der Wahrheit: Jeder kann helfen! Die richtige und adäquate Hilfe lernt man im Kindesalter natürlich am Besten durch Spiele und viel Übung. 

Wenn du Spaß an und im Wasser hast, gerne lernen würdest wie du bei kleineren Verletzungen helfen kannst oder einfach nur Anschluss an Kids in deinem Alter suchst, dann bist du bei uns genau richtig. Der Einstieg ins Schwimmtraining ist leider während des Jahres nicht möglich. Bei Interesse bitte zum Vorschwimmtermin im September ins Hallenbad Neutraubling kommen. Der Termin wird auf der Homepage bekannt gegeben. 

Training 

Montag Gruppe 1 und 2 im Wochenwechsel:

1. Stunde: Montag, 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr 

  • Altersgruppe 5-7

2. Stunde: Montag, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr 

  • Altersgruppe 8-10

3. Stunde: Montag, 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr 

  • Altersgruppe 11-13

4. Stunde: Montag, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

  • Altersgruppe 14-Ü18

Sonntag Gruppe 3 alle 2 Wochen:

1. Stunde: Sonntag, 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr 

  • Altersgruppe 8-10

2. Stunde: Sonntag, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr 

  • Altersgruppe 8-10

Wichtig:
Nach der Corona-Zwangspause starten wir nicht wie gewohnt mit einem Training nach Schwimmabzeichen, sondern teilen die Trainingsteilnehmer nach Alter in physikalisch gleich starke Gruppen ein. Somit ist es uns möglich allen Kindern einen gleichen Neustart in das Schwimmen zu ermöglichen.

Momentan ausgesetzt:
Zusätzlich findet im 3-Wochen-Rhytmus donnerstags eine Ausbildung in Erste-Hilfe und Rettungsschwimmtheorie statt.
Die Teilnahme an mindestens der Hälfte dieser Theoriestunden ist für Abzeichen ab JWR1 verpflichtend um das Abzeichen zu erhalten.